Gaby Baginsky ließ Seniorinnen und Senioren dahinschmelzen

Düren, den 02.08.2018

Düren. Es ging heiß her am Seniorennachmittag im Annakirmeszelt, und das lag auch, aber nicht nur, an den hohen Temperaturen vor und im Zelt. Zusätzlich heizten „The Quarrymen Beatles“ aus Münsterland mit den bekanntesten Beatles-Songs ein. Gaby Baginsky, die ihre Gitarre hoffentlich noch lange nicht an den Nagel hängt, brachte gute Laune mit und Schlager zum Mitklatschen und Schunkeln.

Gaby Baginsky brachte Charme auf die Bühne im Annakirmeszelt. Foto: Stadt Düren

Gaby Baginsky brachte Charme auf die Bühne im Annakirmeszelt. Foto: Stadt Düren

Sie waren richtig gut, die vier Musiker aus Münster, die man zusätzlich zu ihrem musikalischen Können auch für ihr Stehvermögen bewundern musste, mit dem sie in schwarzer Anzugshose und Weste und mit zünftigen Pilzköpfen auf der Bühne loslegten. Dass der Funke übersprang, sah man daran, dass sich die Programmhefte, Fächer und Platzkarten in den Händen der Seniorinnen und Senioren, mit denen sie versuchten, sich Kühlung zuzufächeln, im Rhythmus bewegten. Eine Kellnerin bediente mit Tanzschritten. Die Bemühungen der Münster-Beatles, das Publikum zum „Yeah, Yeah, Yeah“-Singen zu animieren, blieben allerdings nur von schwachem Erfolg gekrönt.

Bürgermeister Paul Larue und Seniorenratsvorsitzender Peter Vogt konnten rund 320 Menschen im Annakirmeszelt begrüßen, das an allen Seiten geöffnet worden war und dessen Mitte freigehalten wurde, um möglichst viel Luft hereinzulassen.

Eine frische Brise wehte dann mit Stargast Gaby Baginski im duftigen Sommerkleid in das Zelt. Als sie mit viel Charme ein Potpourri ihrer bekanntesten Lieder sang, schmolzen die Seniorinnen und Senioren endgültig dahin…

 

zurück zu: Meldungen

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Rathaus
Zimmer 116
52355 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular