Piratenrutsche, Kirschkernweitspucken und Feuerwerk

Düren, den 29.05.2012

Annakirmes in Düren bietet vom 28. Juli bis 5. August viele Höhepunkte   Düren. Ein Jahr vor ihrem 375. Geburtstag präsentiert sich die Annakirmes 2012 mit vielen neuen großen und kleinen Schau- und Fahrgeschäften, während einige Stammbeschicker fehlen. Kirmesleiter Achim Greiff spricht von einem Generationswechsel, denn einige Schausteller, wie der legendäre "Foto-Schießstand" der Firma Simbeck, verlassen die Reise, machen Platz für nachrückende Generationen und deren Ideen, auf die der Kirmesbesucher gespannt sein darf. Die Kirmes startet am Samstag, dem 28. Juli, 11 Uhr, mit einem 15minütigen kostenlosen Auftakt auf allen Schau- und Fahrgeschäften. Dann geht es rund bis zum Ende der Annakirmes am 5. August.

Das Bild zeigt die Fahrgeschäfte "Booster Maxxx", "Break Dance No. 1", "High Impress" und "Piraten-Fluss".

Bald geht es wieder rund in Düren: Vom 28. Juli bis zum 5. August öffnet die Annakirmes ihre Pforten.

Die Auswahl ist wieder enorm, die Qual der Wahl groß. Soll man auf dem Ketten-karussell "Star Flyer" in 50 Meter Höhe rundfliegen oder auf gleicher Höhe eine Über-Kopf-Fahrt mit "Booster Maxxx" wagen, sich im "Piraten-Fluss" oder auf der "Piratenrutsche" um die Wette abkühlen?
Die "Südseewellen" sind dagegen nicht so feucht wie der Name vermuten lässt, sondern verheißen eine tolle Berg- und Talfahrt. Eine Rundfahrt mit tiefem Augenblick und tiefem Eindruck bietet zum zweiten Mal in Düren der "High Impress".
Keine Annakirmes in Düren ohne das "Europa Rad", das eine riesigen Überblick über den ganzen Kirmesplatz bieten, zum Beispiel auf "Circus Express" und die "Lustige Bootsfahrt" für die jüngsten Kirmesbesucher oder "Beach Party", "Wellenflieger" und "Eva's Fahrt ins Paradies" für Karussellfahrer mit erster Vorerfahrung.
Magisch angezogen wird die Jugend vom "Breakdance No. 1" und den beiden Autoscootern. Mit "Octopussy" und "Wellenflieger" kann man ebenso abheben und in die Luft gehen wie mit der "XXL-Schaukel". Nostalgie pur verheißt die Achterbahn "Rock & Roller", die erstmals auf der Annakirmes Besucherinnen und Besucher anlockt. Auf eine andere Art nostalgisch sind die "Kinderschiffschaukel" und das "Pferdekarussell", das im hohen Alter von hundert Jahren nichts von seinem Reiz verloren hat. Märchen- und Traumhaftes gilt es auch in den Kinderfahrgeschäften "Traumstraße A 1", im "Kinder-Traum 1001-Nacht", im "Manegenzauber", im "Märchen-Paradies" und im "Märchenflieger" zu erleben. Wer es bei den Jüngsten aufregender mag, ist prima aufgehoben in "Willy der Wurm", der Kinderachterbahn für erste Erfahrungen in so einem Kirmesfahrgeschäft.
Neu auf der Annakirmes ist das Laufgeschäft "Big Bamboo", das einen Hauch Südsee an die Rur bringt, und die "Gaudi Hütt'n", die mit 28 Attraktionen auf vier Etagen verteilt, die Lachmuskeln in Schwung bringt.
Spannung verspricht die "Show der Sensationen" mit waghalsigen Steilwandfahrten. Danach ein kühles Bier in einem der Biergärten und was Leckeres zu essen, das macht dann den Annakirmesrundgang so richtig rund. Natürlich gibt es im Annazelt wieder den Rheinischen Abend und die traditionellen Seniorennachmittage mit den diesjährigen Stargästen Bernhard Brink und Jürgen B. Hausmann.
Eine überregional bekannte und beliebte Veranstaltung bleibt die Weltmeisterschaft im Kirschkernweitspucken am Samstag, dem 28. Juli.
Familientag mit günstigen Preisen wird am Dienstag, dem 31. Juli angeboten und am Freitag, dem 3. August, lockt das Feuerwerk der Schausteller wieder viele Schaulustige an. Klingt die Annakirmes in Düren am Sonntag, dem 5. August, langsam aus, ist wieder einer der größten Höhepunkte im Dürener Jahreskreis zu Ende, den sicher wieder hunderttausende Besucherinnen und Besucher miterlebt haben.

 

zurück zu: Meldungen

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Rathaus
Zimmer 116
52355 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular

Service

Wettervorhersage

Drei-Tage-Wettervorhersage für Düren. Durch Klick auf das Bild wird die Internetseite www.wetter.com geöffnet mit weiteren Wetterdaten zur Stadt Düren.