Umgestaltung Kaiserplatz: Der Bereich Kaiserplatz/Wilhelmstraße wird vorübergehend gesperrt und der Busverkehr verlegt

Düren, den 10.10.2019

Düren. Im Zuge der Umgestaltung des Kaiserplatzes wird während der kommenden Herbstferien vom 14. bis 26. Oktober 2019 der Kaiserplatz für den Busverkehr vorübergehend komplett gesperrt. Die Busse nutzen in dieser Zeit wieder die Ausweichbushaltestellen auf der Schenkelstraße. Auch für den PKW-Verkehr gibt es während dieser Zeit im Bereich Wilhelmstraße, Kaiserplatz und Weierstraße Einschränkungen.

Wie das Amt für Tiefbau- und Grünflächen mitteilt, starten zum Ferienbeginn im Einfahrtbereich Wilhelmstraße/ Kaiserplatz umfangreiche Arbeiten am Regen- und Schmutzwasserkanal, die sich dann im Laufe der Maßnahme in Richtung Markt fortsetzen. Der Kreuzungsbereich Wilhelmstraße/ Kaiserplatz wird daher ab dem kommenden Montag (14.10.) bis zum Ende der Herbstferien für den KFZ-Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Kanalbaustelle passieren.
Auch soll die Ferienzeit dazu genutzt werden, weitere Hausanschlüsse an den Wohn- und Geschäftshäusern Kaiserplatz, Zehnthofstraße und Wilhelmstraße zu erneuern, was umfangreiche Grabungsarbeiten notwendig macht.

Während der Bauphase kann der Kaiserplatz von der Victor-Gollancz-Straße bis zur Kanalbaustelle - etwa für den Liefer- und Anliegerverkehr - befahren werden. Dies gilt auch für das Teilstück der Wilhelmstraße von der Weierstraße kommend. Für beide Bereiche ist die Einbahnstraßenregelung vorübergehend aufgehoben; die Fahrtrichtung ist in beiden Richtungen möglich!

Um den Liefer- und Anliegerverkehr aus den baulich bedingten Sackgassen abfließen zu lassen, werden zudem in den betroffenen Straßen beidseitig etwa 20m lange Haltverbotszonen eingerichtet, um das Wenden dort zu ermöglichen.

Die Autofahrerinnen und Autofahrer werden bereits an den Hauptverkehrsstraßen August-Klotz-Straße und Schenkelstraße durch Hinweistafeln auf die Sperrung  und die gesonderte Verkehrsregelung hingewiesen.

 

Kategorie:

zurück zu: Meldungen

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Rathaus
Zimmer 116
52355 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241

Kontaktformular