Kirschkernweitspucken

Regeln zur Weltmeisterschaft im Kirschkernweitspucken

  • Der Kirschkern muss abgeknabbert sein
  • Ein Übertreten der Nulllinie ist nicht erlaubt
  • Der Kirschkern wird nur gewertet, wenn er auf der Bahn liegen bleibt
  • Ausrollen des Kirschkerns ist erlaubt; gemessen wird der ausgerollte Kirschkern
  • Die Weiten der Teilnehmer werden in zwei Durchgängen mit jeweils drei Versuchen ermittelt
 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt
KKWM
Regeln
Wettbewerbe
Siegerpreise
Chronik

Hier finden Sie die besten Ver-
kehrsanbindungen und Parkmöglich-
keiten

Wettervorhersage

Drei-Tage-Wettervorhersage für Düren. Durch Klick auf das Bild wird die Internetseite www.wetter.com geöffnet mit weiteren Wetterdaten zur Stadt Düren.

Die Geschichte des Jahrmarktes zum Fest der heiligen Anna.